IT Job Skills

Fast. Flexible. Powerful

Management

Unterteilungsart und Merkmale der Kunden

Grundannahmen für die Marktsegmentierung

Für die Marktsegmentierung entbieten sich einige Kennzeichen. Diese müssen dagegen vermöge ihrer Angemessenheit für die praktikabele Inanspruchnahme folgenden Erfordernissen genügen:

•    Die Bedingungen sollen sich mit den gegebenen Marktforschungsroutinen aufnehmen und bestimmen lassen.

Read more: Unterteilungsart und Merkmale der Kunden

Mehrdimensionale Marketinganordnung und Realisierung des Marketingdesings

Für die Realisierung des Marketingdesigns ist eine systematische Marketingdisposition und eine angemessene Marketingorganisation vonnöten. Die Pfeiler jeder Marketingplanung prägen die Spezifikation vorurteilsfreier Marketingziele und die Reifung von Marketingstrategien zur Zielrealisierung.

Read more: Mehrdimensionale Marketinganordnung und Realisierung des Marketingdesings

Produkt-Manager: Schaltstelle im Marketingverlauf

Ziele und Funktionalitäten des Produkt-Managers

Der Produkt-Manager ist als Schaltposition im Marketinggeschehnis zu betrachten, und wohl in wechselbeziehung mit den ihm anvertrauten Produkten. Als „Produktkönner" hat er dazu alle Vitalität in der Firma entsprechend den spezifischen Marktforderungen des Produktes zu konzentrieren. Neben dieser Grundzielsetzung werden mit der Benutzung von Produkt-Managern im einzelnen nachfolgende Ziele verfolgt:

Realisierung des Fabrikat-Marketing
Systematisierung des

Read more: Produkt-Manager: Schaltstelle im Marketingverlauf

Vorzug des Mittels Produktpolitik

Produktpolitik beherbergt alle Entscheidungen, die in unmittelbare Korrelation mit dem einzelnen Produkt getroffen werden und darauf ausrichtet sind, neue Produkte zu realisieren und im Markt einzuführen (Produktinnovation), aktuell im Markt etablierte Produkte zu variieren (Produktmodifikation) wie auch 'alte' Produkte aus dem

Read more: Vorzug des Mittels Produktpolitik

Entgegnung auf Preismaßnahmen der Wettbewerber

Im Zuge der Konzeption von Preisabänderungen bzw. Entgegnung auf Preismaßnahmen der Mitbewerber ist es für die Unternehmung unerläßlich, nahe der langfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) insbesondere außerdem seine temporäre Preisuntergrenze zu kennen. Im Zusammenhang der Verfolgung bestimmter Ziele kann es für eine kurze Zeit adäquat sein, sich mit der Deckung der variabeleen Kosten zufrieden zu geben.

Hat die Firma mit Liquiditätskomplikationen zu kämpfen,

Read more: Entgegnung auf Preismaßnahmen der Wettbewerber

Subcategories

Powered by

Wordwide Perspectives

Here are some links you might find being of interest: