IT Job Skills

Fast. Flexible. Powerful

Management

"Fonds" Rechtlich und wirtschaftlich

"Fonds" sind ganz pauschal gesprochen Besitz zur gemeinschaftlichen Disposition.

Legal und wirtschaftlich mögen derartige Fonds sehr voneinander abweichend gestaltet sein. So mögen sich zum Beispiel Anleger zu Personengesellschaften, zum Beispiel einer KG, zusammenschließen,

Read more: "Fonds" Rechtlich und wirtschaftlich

Investitionsanteilscheine einer deutschen Kapitalanlagegesellschaft

Investmentfonds werden in der BRD von inländischen und ausländischen Kapitalanlagegesellschaften offeriert:

Deutsche Investmentgesellschaften (Kapitalanlagegesellschaften)
werden bestimmt durch das Investmentgesetz (InvG). Zur Initiation des Geschäfts benötigen sie einer Autorisation vermittels der zuständigen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin),

Read more: Investitionsanteilscheine einer deutschen Kapitalanlagegesellschaft

Umtauschanleihen (auch exchangeable bonds benannt)

Umtauschanleihen
Umtauschanleihen (auch exchangeable bonds benannt) sind Schuldverschreibungen, die dem Besitzer das Recht zugestehen, die Anleihe in Aktien einer anderen Gesellschaft umzutauschen. Der Anleger erhält infolgedessen nicht Aktien der Organisation, die die Obligation emittiert hat,

Read more: Umtauschanleihen (auch exchangeable bonds benannt)

Ausländische Kapitalanlagegesellschaften

Investmentanteilscheine
Bundesdeutsche Definitionen für ausländische Investmentgesellschaften am bundesdeutschen Handelszentrum
Ausländische Kapitalanlagegesellschaften, welche Produkte in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich liquidieren, unterliegen speziellen Verordnungen des Investitionsgesetzes. Sie müssen die Intention zum öffentlichen Vertrieb ihrer Handelsgüter der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin schriftlich anzeigen

Read more: Ausländische Kapitalanlagegesellschaften

Keineswegs mit Zinscoupons ausgestattet

Nullkupon-Anleihen (Zero Bonds)

Zero Bonds sind Bondsn, die keineswegs mit Zinscoupons ausgestattet sind. Anstelle turnusmäßiger Zinszahlungen stellt hierbei die Verschiedenheit zwischen dem Ausgleichskurs und dem Einkaufspreis den Zinserlös bis zur Endfälligkeit dar. Der Finanzier erhält mithin alleinig eine Zahlung: den Verkaufsgewinn bei einem vorzeitigen Verkauf oder den

Read more: Keineswegs mit Zinscoupons ausgestattet

Subcategories

Powered by

Wordwide Perspectives

Here are some links you might find being of interest: